Am 24. April 2017 haben wir erstmals ein Kräuter-Kennenlern-Dinner mit Workshop angeboten.
40 Teilnehmern wurden von unseren “Kräuterhexen” Sandra Zahn und Bianka Hoog in die Welt der Kräuter geleitet.
Nach einer theoretischen Einleitung ging es ganz praktisch zu den Kräutern. Jetzt konnte probiert, gefühlt und gerochen werden.

Gern gingen beiden Kräuterspezialistinnen auch auf Fragen ein.
Danach wurden die Teilnehmer in drei Workshops aufgeteilt und man konnte Dipp`s, Kräuterbutter, Smoothies und vieles mehr selbst herstellen.

Zum Abschluss gehörte natürlich noch ein gemeinsames Abendessen. Hierbei konnte man neben leckerem Putenfleisch auch alle selbst gemachten Kräuterspezialitäten probieren.

Gegen 22 Uhr endete der kurzweilige Abend mit einer Überraschungstüte für den Heimweg.

Kurzum: ein sehr gelungener Abend!