Lenders Gartencenter

Gartentipp September 2019

Ihr monatlicher Newsletter des Gartencenter Lenders.

---

„Es summt und brummt im Herbstlichen Bienengarten!“

Frau Monika Kitz

Bienen und Hummeln benötigen auch im Spätsommer – Herbst, Nektar und Pollen um sich auf den Winter vorzubereiten.

Wichtig bei der Pflanzenauswahl sind Pflanzen die einfach blühen, Pflanzen mit gefüllten Blüten spenden meist keinen Nektar und/oder Pollen.

Eine Bienenweide im Herbst bieten z.B. die Kissenaster (Aster dumosus) sie erfreut uns einer üppigen Blütenpracht in blau, rosa oder weiß und gilt als guter Pollen und Nektarlieferant, niedrige Fetthennen (Sedum cauticolum) zeigen uns ihre Schönheit mit ihrem grauvioletten Laub und ihren prächtigen rosa Blüten im Herbst die gerne von Bienen und Schmetterlingen besucht werden, hohe Fetthennen (Sedum telephium) sind der Klassiker im Herbstgarten es gibt Sie in vielen verschiedenen Sorten, Sie ziehen mit ihrem Pollen und Nektarangebot nicht nur Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an sondern auch die nützlichen Schwebfliegen, Bartblume (Caryopteris) das kleine Gehölz besticht durch aromatisch duftendes, silbriges Laub und schmückt sich im Herbst mit leuchtend blauen Blüten, Bleiwurz (Ceratostigma plumbaginoides) ein schöner Bodendecker für sonnige Lagen der auch Trockenheit verträgt, Herbstanemone (Anemone hupehensis) blüht bis in den Oktober hinein, es gibt allerdings kein Blütennektar sondern nur Pollen die kräftig von den Bienchen gesammelt werden, aber auch einige Sommerblüher spenden Pollen und Nektar wie z.B. Lavendel, Mädchenauge (Coreopsis), Sonnenhut (Echinacea), Sonnenbraut (Helenium) oder Kokardenblume (Gaillardia), bis in den Herbst hinein.

Tipp für den Insektenfreundlichen Garten: Lassen Sie verblühte Pflanzen stehen und schneiden Sie sie erst im Frühjahr zurück. Die hohlen Stängel bieten gute Winterquartiere für Wildbienen und andere Insekten. 

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Fachpersonal gerne zur Verfügung.

Foto:     Kerstin Kühnau, Gartenfachverkäuferin

---
---

Herbstsonntagsöffnung

Ab Oktober sonntags für Sie da.

Ab Oktober sonntags für Sie da.

Ab dem 03. Oktober sind wir wieder sonn- und feiertags für Sie da!

MIT BERATUNG UND VERKAUF (mit Wareneinschränkung, z.B. Gartenmöbel etc.)

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

---

Seminar

Grillseminar

Grillseminar

In Zusammenarbeit mit dem Partner „Event-Grillen“ bieten wir ihnen im Oktober 2019 ein weiteres Grillseminar an.

Am Freitag, den 11.10.2019 geht es um 18:30 Uhr mit dem „Grillseminar BASIC“ weiter. Die Teilnahmegebühr beträgt 89€. Nähere Infos erhalten Sie direkt bei Herrn Geiger unter 0172/4614683 oder über den Link

https://event-grillen.de/produkt/grill-seminar-basic/

Hier kann man sich auch direkt anmelden.

---

Party

Apres-Ski-Party ….der Hütten-Zauber geht in die 2. Runde!

Apres-Ski-Party ….der Hütten-Zauber geht in die 2. Runde!

Am Samstag, den 07. Dezember 2019 veranstalten wir zum zweiten Mal eine Hütten-Zauber-Party.

Zwischen unserer Riesenauswahl an Weihnachtsbäumen bieten wir alles was zu einem ordentlichen weihnachtlichen Hütten-Zauber gehört:

Bratwurst, Champignons uvm. Natürlich dürfen Getränke auch nicht fehlen:

Glühwein „Heißer Feger“ vom Weingut Nippgen, versch. Bolten-Bierspezialitäten, Kaffeespezialitäten von Cup & Cino und natürlich, Cola, Limo und Wasser.

Der Eintrittspreis beträgt 9 €. Ein Erinnerungsgeschenk und ein 30 %-Rabatt auf alle Weihnachtsartikel (Erläuterung bitte beachten) gehören auch zum Abend.

Für die live Musik sorgt die Band „Spin off“.

Nähere Informationen finden Sie hier auf der Homepage, am Info-Telefon 02166/983030 oder im Gartencenter selbst.

Der Kartenverkauf startet am Montag den 16.09.2019 um 9:00 Uhr im Gartencenter, im Ticketshop des Extra Tipps „Die Anzeige“ in MG und natürlich online hier!

Klicken Sie hier für den Flyer.

Wichtig ist: es gibt keine Abendkasse!

---

Jubiläum

50 Jahre im Hause Lenders

50 Jahre im Hause Lenders

Am 01. August 1969 trat unser Mitarbeiter Herr Hans Kitz, seinen ersten Arbeitstag als Azubi zum Gärtner in der damaligen Baumschule Lenders an. Nach erfolgreich abgelegter Ausbildung wurde er in der damaligen Baumschule übernommen. Seit dem Tag ist er ununterbrochen im Hause Lenders tätig, in den letzten 26 Jahren als Lager- und Warenannahmeleiter des Gartencenters.

Seit Ausbildungsbeginn sind nun 50 Jahre vergangen und dies war Anlass zum Feiern, da ein solches Jubiläum, gerade in der heutigen Zeit, Seltenheitswert hat.

Neben seiner Familie, den Mitarbeitern, vielen ehemaligen Mitarbeitern und Vertretern verschiedener Verbände, war auch die Bezirksvertretung und die freiwillige Feuerwehr Einheit Giesenkirchen geladen und gekommen.

Die Überraschungsparty mit DJ und großem Grillbuffet am Freitag, den 16.08.2019 war eine gelungene Veranstaltung mit 120 Gästen.

Der Abend wurde vom Geschäftsführer des Gartencenter Lenders, Herrn Reimund Esser moderiert.

Der Firmeninhaber Hermann Lenders hielt eine Laudatio zu Ehren des Jubilars. Herr Hermann-Josef Lenders richtete ebenfalls als ehem. Lehrherr ergreifende Worte an Herrn Kitz bzw. an alle Gäste.

---