Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/8/d329671920/htdocs/customer/lenders-gartencenter.de/lenders-gartencenter.de/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Lenders Gartentipp Juli 2021
Lenders Gartencenter

Gartentipp Juli 2021

Ihr monatlicher Newsletter des Gartencenter Lenders.

---

Wichtige Tipps,

damit Ihre Rosen gesund bleiben!

Ab Freitag, den 19. Februar 2021, haben wir unser Gartencenter wieder für Sie geöffnet!

Rosen werden von einer Vielzahl unterschiedlicher Krankheiten befallen. Ihre Krankheitsanfälligkeit geht jedoch zurück, wenn sie optimale Wachstumsbedingungen haben; einen sonnigen Standort, eine den Bedürfnissen der Pflanze angepassten Düngung sowie einen der jeweiligen Sorte gerechten Schnitt. Zu den Krankheiten, die bei Rosen am häufigsten auftreten zählen der Rosenrost, der Sternrußtau sowie der Echte Mehltau. Beim Gießen sollte darum darauf geachtet werden, dass nur an der Wurzel gegossen wird, um den Pilzen kein feuchtes Klima auf den Blättern zu bieten. Der Mehltau ist die wahrscheinlich häufigste Rosenkrankheit. Die ersten Anzeichen einer Ansteckung durch Mehltau sind kleine grauweiße, puderig aussehende Flecken an den Blättern, Blütenstängeln und Knospen. Rosen-Pilzfrei Saprol und Rosen-Pilzfrei Curamat sind  systemische Fungizide mit vorbeugenden und im Frühstadium heilenden Eigenschaften zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten (Echten Mehltau, Sternrußtau und Rost) an Rosen. Nach Aufnahme in das Blatt schützen die Wirkstoff gegen vorhandene und beginnende Infektionen. Bei bereits eingetretenem stärkeren Befall sollten zwischen den Spritzungen höchstens 10-14 Tage liegen.
Die Fungizide werden mit Wasser verdünnt gleichmäßig über die Rosen gespritzt.  Zu den Schadinsekten, die die Rosen befallen zählen Rosenzikaden, die Rosenblattrollwespe sowie die Rosenblattlaus. Diese lassen sich aber sehr gut mit dem Schädlingsfrei Lizetan oder dem Schädlingsfrei Careo bekämpfen.

Immer nur so viel Spritzbrühe ansetzen, wie für eine Behandlung nötig ist.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Fachpersonal gern zur Verfügung.

Foto: Tassilo Higasi, Fachverkäufer

---

Cafe Lenders geöffnet

Cafe Lenders - Wiedereröffnung am 01. Juli 2021

Unsere z.T. selbst gebackenen Kuchen und Torten präsentieren wir Ihnen im Thekenbereich als Kuchenbuffet. Hier ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich dürfen frische Waffeln, ob mit Sahne, Kirschen oder Eis, nicht fehlen.

Eine kleine Mittagskarte bieten Suppen, Salate und vieles mehr.

Morgens starten wir für Sie schon ab 9:00 Uhr mit verschiedenen Frühstücks-Varianten.

Kalte Getränke, Eis und Kaffee-Spezialitäten von „Cup & Cino“ runden das Programm ab. Schauen Sie einfach mal rein.

Die Öffnungszeiten im Café lauten:

Mo- Fr. 09:00 – 18:00 Uhr
Sa. 09:00 – 15:30 Uhr

-Unser Café Lenders – Ihr Platz zum Verweilen und Wohlfühlen! –

---

Sonntagsöffnungen

Ab Oktober sind wir auch wieder an Sonn- und Feiertagen für Sie da.

---