Lenders Gartencenter

Gartentipp Juli 2017

Ihr monatlicher Newsletter des Gartencenter Lenders.

Blühende Sommerstauden für die Blumenvase!

Frau Monika Kitz

Wie schön, wenn Sommerstauden über den Garten hinaus auch noch als Schnittblumen Freude bereiten!

Zugegeben, es mag einem zunächst schwerfallen, in Anbetracht eines prächtig blühenden, sommerlichen Staudenbeetes die Gartenschere zu zücken. Aber oh welch Freude, wenn man sich seinen ersten Strauß aus dem eigenen Garten geschnitten hat! 

Der Trick der hausgemachten Floristik besteht darin, immer nur so viel zu schneiden, wie man auch tatsächlich benötigt. Bei etlichen Stauden kann ein regelmäßiges „Ernten“ sogar die Blütezeit verlängern. 

Der beste Zeitpunkt zum Schneiden sind die sommerlichen Morgenstunden, wenn die Pflanzen noch voll im Saft stehen.

Eine große Zahl unserer Pflanzen (z. B. Flammenblume – Phlox, Rittersporn – Delphinium, Sonnenbraut – Helenium, Schafgarbe – Achillea, Frauenmantel – Alchemilla, Funkien – Hosta)  liefert haltbare Blüten, Blätter oder Samenstände als Schmuck für die Vase.

Auch verschiedene Gräser sind ein schönes Beiwerk.

Kommt dann auch noch Blütenduft oder Blattaroma mit ins Spiel, ist dies noch eine weitere Dimension! So finden Duftsträuße, überwiegend mit Kräutern, immer mehr Liebhaber. Von A wie Ananas-Minze bis Z wie Zitronenminze können hierfür praktisch alle Kräuter verwendet werden. 
Etlicher Staudenschnitt lässt sich zudem auch noch trocknen (z.B.Schafgarbe -  Achillea, Duftnessel -  Agastache, Perlkörbchen -  Anaphalis, Kugeldistel - Echinops, Hopfen - Humulus, Lavendel - Lavandula, Strandflieder - Limonium oder hohe Fetthenne - Sedum) oder die Samenstände lassen sich floristisch verwenden. Auch darüber hinaus möchten wir Sie ermutigen zu experimentieren, was Ihnen frisch geschnitten in der Vase oder in getrockneter Form Freude bereitet. Das Potential aus dem Reich der Stauden ist hierfür riesengroß!

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Bianka Hoog (Gartenbautechnikerin) im Gartencenter Lenders.

---

Fachseminar

Seminar Ganzjahresfütterung und Vogelschutz

Seminar Ganzjahresfütterung und Vogelschutz

Am Montag, den 04. September 2017 bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Partner Welzhofer ein kostenloses Fachseminar zum Thema Ganzjahresfütterung und Vogelschutz an.

Melden Sie sich jetzt schon an, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind.

Herr Dolny, ein Spezialist aus dem Hause Welzhofer und Herr Winkens (Jagd- und Natur-Coaching – Jürgen Winkens) informieren Sie ausführlich zum Thema.

---

Möbelausverkauf

Möbelrabattaktion!

Möbelrabattaktion!

Ab sofort bieten wir Ihnen auf alle Gartenmöbel einen erhöhten Rabatt von 25%.

Kommen Sie schnell und wählen Sie aus unserem vorhandenen Sortiment Ihre Favoriten aus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

---

Herbstmarkt 2017

16. Herbstmarkt in Giesenkirchen

und wir sind zum 16. Mal dabei!

Jetzt schon vormerken:

Sonntag, 03.09.2017

---