Lenders Gartencenter

Gartentipp Oktober 2015

Ihr monatlicher Newsletter des Gartencenter Lenders.

Herbst-Anemone

Frau Monika Kitz

Für den blühenden Herbstgarten sind Herbst-Anemonen mit  ihren edlen Schalenblüten unentbehrlich.

Als Herbst-Anemone bezeichnet man eine Artengruppe, die sich aus den drei Anemonen-Arten: Anemone japonica, Anemone huphehensis und Anemone tomentosa zusammensetzt. Im Laufe der Zeit sind aus den Wildarten durch Züchtung zahlreiche Sorten und Hybriden entstanden, die sich großer Beliebtheit freuen. Von der  zahlreichen Blütenpracht können Sie sich von August bis in den goldenen Oktober hinein überzeugen. Die Farbenpracht reicht von weiss bis karminrot, darüber hinaus gibt es Sorten mit einfachen Blüten bis hinzu gefüllten Blüten.

Die beste Pflanzzeit ist, wenn der Boden schon etwas erwärmt ist bis zum Herbst hin. Die Herbstanemone braucht ca. 2 Jahre bis Sie richtig eingewurzelt ist, von daher empfiehlt es sich, Ihr in den ersten 2  Jahren einen Winterschutz zu geben. Bei leichten Frösten reicht eine Abdeckung mit Gartenlaub, bei strengeren Frösten empfiehlt sich eine Abdeckung mit Fichtenreisig.

Sollte man die Herbstanemone einmal umpflanzen wollen, so empfiehlt sich, das man Sie direkt teilt und dadurch verjüngt, ansonsten würde sie an Ihrem neuen Standort nur so dahin kümmern. Herbst-Anemonen  mögen  am liebsten einen halbschattigen bis leicht sonnigen Standort, der Boden sollte feucht, etwas lehmig, humos- und nährstoffreich sein! Bei trockenen Standorten sollte man immer ausreichend wässern.

Für eine malerische Atmosphäre sorgen z.B. Silberkerzen, Fetthennen und Funkien. Sehr schön sind auch  herbstfärbende Gehölze wie z.B. Acer japonicum Aconitifolium oder Euonymus alatus. Bei den Ziergräsern lässt sich die Herbst-Anemone auch super schön mit Chinaschilf, Lampenputzergras oder Plattährengras kombinieren.

 

Foto: Bianka Hoog, Gartenbautechnikerin

---

Neues Grillseminar!

In Zusammenarbeit mit dem Partner „Event-Grillen“ bieten wir nach den großen Erfolgen der ersten drei Veranstaltungen ein „weihnachtliches“ Grillseminar an.

Am Mittwoch, den 02.12.2015 wird ab 18 Uhr ein Seminar zum Thema „Grillen sie ihr komplettes Weihnachtsmenue“ durchgeführt.

Von A wie Austernpilze bis Z wie Zander Filet wird alles auf Holzkohle und Gas gegrillt. Die Teilnahmegebühr beträgt 99 €.

Nähere Infos erhalten Sie direkt bei Herrn Geiger unter 0172/4614683 oder über die Webseite:   www.event-grillen.de

Anmeldungen im Gartencenter und dem Cafe Lenders.

 

Hier ein Schnappschuss eines Seminares.

---

Sonntags geöffnet!

Es ist wieder soweit!


Bis Weihnachten haben wir nun wieder sonntags geöffnet!


Von 10:30 -15:30 Uhr laden wir Sie zum Bummeln und Shoppen ein.

---

Kürbisschnitzen für Kinder

Kürbisschnitzen am 23. Und 24.10.2015

Hiermit laden wir wieder alle Kinder bis 12 Jahren zum beliebten Kürbisschnitzen zu uns ein. Am 23. und 24.10.2015 bieten wir wieder das schon fast traditionelle Schnitzen an.

Rufen Sie einfach an und sichern Sie sich einen Termin: 02166/983030

Der Erlös ist wie immer für den Kindergarten in Schelsen bestimmt.
 
Weitere Informationen finden Sie hier.

---

Weihnachtsmarkt eröffnet!

Weihnachtsmarkt eröffnet!

Besuchen Sie unsere

Weihnachts- und Adventausstellung
und lassen Sie sich von tollen Ac­ces­soires inspirieren!
 
Weitere Impressionen...

---