Lenders Gartencenter

Gartentipp September 2014

Ihr monatlicher Newsletter des Gartencenter Lenders.

Überraschend draußen:

Zimmerpflanzen zur Sommerfrische auf Balkon und Terrasse

Ländlich-romantisches Flair mit dem zarten Alpenveilchen

Frau Monika Kitz

Ab dem Spätsommer sorgt das schöne Alpenveilchen für herzerwärmende Stimmung auf Balkon und Terrasse. Mit den typisch geschwungenen Blüten in Weiß, Rosa, Pink, Lila und Rot ist der ehemalige Liebling des europäischen Adels ein echtes Glanzstück der Pflanzenwelt. Dabei benötigt es lediglich einen hellen und kühlen Standort und ein wenig Pflege, um bis in den Herbst hinein mit üppiger Blütenpracht zu erstrahlen.

Das Alpenveilchen verkörpert mit seinen leuchtenden Blüten ländliche Alm-Romantik wie keine andere Pflanze. Auch wenn Name und Erscheinung gegenteiliges vermuten lassen, stammt die Pflanze ursprünglich gar nicht aus den Alpen. Die 22 Wildarten des Alpenveilchens sind im Mittelmeergebiet zuhause. Als Zierpflanze erschafft sie von Ende August bis Mitte Oktober mit ihren schmetterlingsförmigen Blüten auf Balkon und Terrasse ein gemütlich-ländliches Ambiente.

Das Kraftzentrum des Alpenveilchens ist die Knolle. Von dort aus entfaltet die auch als Cyclamen bekannte Pflanzenbeauty ihre zwischen 15 bis 35 Zentimeter hohe Blätterpracht und die charakteristischen fünfblättrigen Blüten. Diese blühen je nach Sorte in feinem Weiß, zarten Rosa, knalligem Pink, hellem Lila oder kräftigem Rot. Durch langjährige Züchtung gibt es kaum eine Farbnuance zwischen Weiß, Lila und Rot die die Cyclamen nicht in ihrem Repertoire hat.

Das Alpenveilchen mag helle Standorte, aber keine direkt Sonne. Vorsicht, Alpenveilchen mögen Hitze nicht und sollten auch keinen großen Temperaturschwankungen ausgesetzt sein, ideal ist der Bereich zwischen 12 und 16 Grad Celsius. Die Topferde sollte feucht sein, die Nässe darf sich aber keinesfalls im Topf stauen. In der Blütephase freuen sich die Cyclamen über monatliche Düngung. Werden verwelkte Blüten entfernt, so blüht die Pflanze bis in den späten Herbst hinein.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Fachpersonal gern zur Verfügung.

Foto: Herbert Hauke, Gartenfachverkäufer

---

Substral-Aktion

Nur am Fr., den 26. und Sa., den 27.09.2014!

„Substral“ Balkon- und Kübelpflanzenerde „Aqua control“

Sie speichert doppelt so viel Wasser wie herkömmliche Gartenerde und gibt die Feuchtigkeit bedarfsgerecht an die Pflanzen ab.

 

-für Balkon-, Garten- und Terrassenpflanzen-

 

40 Liter -  7,95 €  (1 Liter – 0,20 €)

(Aktionsgrundpreis: 1 Liter – 0,13 €)

 

70 Liter - 12,95 € (1 Liter – 0,17 €)

(Aktionsgrundpreis: 1 Liter – 0,12 €)

---

Nominierung zum Taspo Award

Die „Taspo“ ist die führende Fachzeitung in der grünen Branche und stellt jährlich in verschieden Bereichen die besten Aktionen, Ideen bzw. Unternehmen aus verschiedenen Gartenbranchen heraus. Eine 19-köpfige Jury befasst sich dann mit der Auswertung.

Erstmals haben wir als Gartencenter Lenders am Taspo Award teilgenommen und wählten die Rubrik „Beste Marketingaktion“.

Unsere erfolgreiche 1. Lenders-Ladies-Night vom November 2013 wurde dokumentiert und mit Fotos dargestellt.

Hiermit ist nun schon ein großer Erfolg zu verzeichnen:

Wir sind als Finalist mit unserer Lenders-Ladies-Night für den Taspo Award 2014 nominiert! D.h. wir sind unter den Top 5 Aktionen in Deutschland.

Nun wird am Freitag, den 24.10.2014 im Berliner Hyatt Hotel die Ehrung vorgenommen! Wir freuen uns riesig, auch für unsere Mitarbeiter/innen, ohne die eine solche Aktion nicht umzusetzen gewesen wäre.

---

Weihnachtsmarkteröffnung

 

Morgen (18.09.2014) eröffnen wir Teilbereiche unseres Weihnachtsmarktes 2014!

 

Lassen Sie sich überraschen!

---